Mango Smoothie Bowl Rezept: Exotischer Mango Peach Lassi zum Löffeln

Mango Smoothie Bowl Rezept: Exotischer Mango Peach Lassi zum Löffeln

Diese Mango Smoothie Bowl ist die perfekte Kombination aus cremigem Eisgenuss und Fruchtvergnügen! Das Geheimnis: Viele frische Früchte (wir setzen auf das Dreamteam Mango, Maracuja und Pfirsisch), ein Hauch Vanille und cremiger Kokosjoghurt, der für die perfekte Cremigkeit und Extra-Erfrischung sorgt.

Die Mango Smoothie Bowl schmeckt nach Urlaub, Sonne und Eiscreme – kommt aber ganz ohne raffinierten Zucker oder fiese Zusätzen aus. Ein Mango Lassi zum Löffeln quasi.

Das Beste: Die Bowl ist flott zubereitet und in nur wenigen Minuten bereit zum Vernaschen. Du wirst sie lieben!

Mango Smoothie Bowl Zutaten

Zutaten für die Mango Smoothie Bowl (1 Portion)

Für die Bowl

  • 100 g Mango, gewürfelt und gefroren
  • 50 g Pfirsich gefroren
  • 50 g Maracujapüree gefroren (Alternative: 2 Passionsfrüchte frisch)
  • 100 ml Kokosnussjoghurt
  • ½ TL gemahlene Vanille

Toppings

  • 1 Passionsfrucht, halbiert
  • 1 TL Kokoschips
  • frische Minzblättchen

Mango Smoothie Bowl Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Smoothie Bowl cremig mixen. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Flüssigkeit, zum Beispiel Kokoswasser oder Kokosdrink, hinzugeben. 
  2. Smoothie in eine Schüssel füllen, mit Toppings dekorieren und genießen.

Anmerkung

Du denkst, deine Mango Smoothie Bowl kann noch mehr Crunch, Ballaststoffe oder Omega-3-Fettsäuren vertragen? Finden wir auch! Du kannst bei Wholey jetzt auch Premium-Toppings kaufen, die deiner Bowl das gewisse Etwas verleihen,


Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published